+++ Wir sind zertifiziert in Parodontologie, Alterszahnheilkunde, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnheilkunde +++ Risiko Instrumentenfraktur: Wir verwenden für Wurzelkanalbehandlungen ausschließlich Einmalinstrumente +++ Wir sind zertifiziert in Parodontologie, Alterszahnheilkunde, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnheilkunde +++ Risiko Instrumentenfraktur: Wir verwenden für Wurzelkanalbehandlungen ausschließlich Einmalinstrumente +++ Wir sind zertifiziert in Parodontologie, Alterszahnheilkunde, Kieferorthopädie, Ästhetische Zahnheilkunde +++ Risiko Instrumentenfraktur: Wir verwenden für Wurzelkanalbehandlungen ausschließlich Einmalinstrumente

Adhäsive Endodontie

Modernes Verfahren erzielt viel bessere Erfolge bei Wurzelbehandlungen.
Zähne werden durch Blutgefäße und Nervenfasern, die von der Wurzelspitze bis in die Zahnkrone ziehen von innen her mit Nährstoffen versorgt. Wenn aufgrund einer Karies oder eines Unfalls eine Wurzelbehandlung (endodontische Behandlung) an  einem Zahn durchgeführt werden muß, werden diese Blutgefäße und Nerven aus dem Zahn restlos entfernt. Daher bleibt die innere Nährstoffversorgung aus, wodurch der Zahn mit der Zeit spröde und frakturgefährdet wird.  Zusätzlich entsteht durch den leeren Wurzelkanal ein Weg für Bakterien von der Mundhöhle in den zahntragenden Knochen, der bei herkömmlicher Wurzelbehandlung nicht bakteriendicht verschlossen werden kann und Entzündungen verursacht. Neue Untersuchungen ergaben, dass genau dieser Zugangsweg die häufigste Ursache für einen Misserfolg der Wurzelbehandlung darstellt. Diese Entzündungen können auch unbemerkt stattfinden (chronische Entzündung), wodurch sie oft erst viel später festgestellt werden und die Allgemeingesundheit beeinträchtigen. Um Dieses Risiko zu minimieren sollten wurzelbehandelte Zähne mit einem hochwertigen Composite (Kunststoffkeramik) adhäsiv verschlossen werden. Der Vorteil der Adhäsivtechnik besteht darin, dass Zahn und Füllungsmaterial intensivst verbunden werden. Es erfolgt ein bakteriendichter Verschluß und eine Verbesserung der Stabilität der Zähne wird erreicht – geschwächte Zähne können länger erhalten werden.